Proseminar: Grundlagen der Mathematik

Prof. Bernd Ammann, Zimmer 119
Veranstaltungsnummer: 51207

Inhalt des Proseminars

In diesem Proseminar wollen wir uns mit einigen wichtigen Grundlagen der Mathematik beschäftigen, welche für das ganze Mathematik-Studium hilfreich sind. Wir folgen hierbei dem angegebenen Buch von Friedrichsdorf und Prestel.
Das Buch beginnt mit etwas Mengentheorie, behandelt dann verschiedene Zahlbereiche. Anschließend wenden wir uns Ordinal- und Kardinalzahlen zu.
Kardinalzahlen beschreiben die Mächtigkeit von Mengen. Die endlichen Kardinalzahlen sind im wesentlichen die natürlichen Zahlen.
Ordinalzahlen haben etwas andere Eigenschaften, die man allerdings erst bei unendlich großen Zahlen sieht. Sie besitzen immer einen Nachfolger und erlauben eine verallgemeinerte Form der vollständige Induktion.
Als Abschluss des Proseminar untersuchen das Kontinuum, dies ist die Kardinalzahl, die die Mächtigkeit des Körpers der reellen Zahlen beschreibt.

Literatur

U. Friedrichsdorf, A Prestel. Mengenlehre für den Mathematiker, Vieweg

Ort und Zeit

Montag, 16.15-18.00 in M103

Vortragsplan

Das Programm ist hier zu finden.

Anmeldedetails

Das Proseminar hat maximal 12 Plätze.
Interessierte Teilnehmer(innen) sollten zur Vorbesprechung
am Donnerstag 7.2.2019 um 13.00 Uhr in M311
kommen.
Jede(r) Teilnehmer(in) des Proseminars sollte einen Vortrag übernehmen.
Die Vortragseinteilung ist nach der Vorbesprechung hier zu finden (Zugang mit dem NDS-Account des Rechenzentrums).

Bitte zusätzlich in G.R.I.P.S. anmelden, da wir Mitteilungen an die Teilnehmer über G.R.I.P.S. versenden.

Verbundene Webseiten

Kriterien für benotete und unbenotete Leistungsnachweise

Siehe kommentiertes Vorlesungsverzeichnis.


Bernd Ammann, 16.01.2019
Impressum und Datenschutzerklärung